AGB Home Kontakt Impressum
verkauf
puppe1
schuhe
vorhaenge
kissen
aus filz
newsletter
 
Lullebi`s AGB`s
 
 

1.1 Der Kaufvertrag kommt mit der Bestellbestätigung der Ware zustande. Anbieter und Vertragspartner für die Waren sind Lullebi Handmade

Sabine Fluhr
Gechtstr.49
72074 Tübingen.

Die auf der Lullebi Seite dargestellten Artikel können je nach Auflösung und verwendetem Internetbrowser des shop users leichte Abweichungen vom Original in Farbe und Größe aufweisen.

Diese Unstimmigkeiten versuchen wir so weit als möglich zu vermeiden, sind aber durch die verschiedenen technischen Vorraussetzungen des Käufers nie ganz auszuschließen.

Widerrufsbelehrung:

Widerrufrecht

Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Lullebi Handmade Arts
Sabine Fluhr
Gechtstr.49
72074 Tübingen
Tel. 07071 2536407
Fax: 07071 885526
e-mail: service@lullebi.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses zur Verfügung gestellte >> Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs wird der Kaufvertrag hinfällig und die beiderseits empfangenen Leistungen sind zurückzugewähren.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Kann der Käufer uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückschicken, muss er uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Nimmt der Käufer die Ware bestimmungsgemäß in Gebrauch ist die Firma Lullebi berechtigt, Wertersatz für eine durch Gebrauchsspuren entstandene Wertminderung zu berechnen, die im Einzelfall auch bis zum Wertverlust führen kann.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Sie können die Wertsatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.


Rücksendung der Ware

Käufern steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Vorraussetzungen zu. Einzelheiten hierzu können der Widerrufsbelehrung entnommen werden.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma "Lullebi"

Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungs- und Hafungsbestimmungen.
Sollten Sie jedoch bei der gelieferten Ware Fehler insbesondere Material - bzw. Verarbeitungsfehler
feststellen, Nehmen wir uns das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
Sollte eine Fehlerbehebung beim 2.Versuch nicht möglich sein treten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche in Kraft.

Preise und Lieferung

Alle Preise verstehen sich als Endpreise zuzüglich Versandkosten. Umsatzsteuer wird nicht erhoben.
Lieferungen erfolgen nur gegen Vorkasse.
Der Versand erfolgt bei Vorkasse innerhalb von 5 Tagen nach Buchung des Zahlungseingangs des Rechnungsbetrages auf unser Konto.
Bei eintretenden Verzögerungen werden wir Sie umgehend unterrichten.
Versandkosten
belaufen sich

innerhalb Deutschland auf 2.50 - 5.90 € ( ausgewiesen an den Produkten)
und für das Ausland von 4.0 - 20 €

Wenn die Lieferung an den Käufer fehlschlägt, weil der Käufer die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellungsversuch
nur, wenn der Käufer die Kosten für den erneuten Versand übernimmt.
Die erneuten Versandkosten entsprechen den bei Vertragsabschluß vereinbarten Versandkosten. Der Verkäufer wird dazu dem Käufer die erforderlichen
Kosten einer erneuten Zustellung per e-Mail mitteilen. Ein erneuter Versand erfolgt erst nach Zahlung dieser Kosten.

Zahlungsmethoden

Zur Zahlung bieten wir folgende Optionen an.

Banküberweisung ( Vorkasse) Überweisungen aus dem Ausland akzeptiert der Anbieter nur als spesenfreie Zahlungen in Euro.

PayPal
Soweit der Käufer für die Bezahlung seines Einkaufs den Dienst von PayPal benutzt, gelten für den Zahlungsvorgang die PayPal- Datenschutzbestimmungen.

PayPal wird dabei als Erfüllungsgehilfe des Bestellers tätig, nicht des Verkäufers.

Zahlungsfrist (Reservierung der Ware)

Die Zahlungsfrist ab Zugang der Bestellungsbestätigung beträgt 10 Tage. Der Verkäufer reserviert die gewünschte Ware für die Dauer der Zahlungsfrist.
Der Käufer hat seine Zahlung so rechtzeitig zu veranlassen, daß sie innerhalb dieser Zahlungsfrist beim Verkäufer eingeht. Der Verkäufer behält sich das Recht vor,
vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis zum Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung wird dem Käufer zurückerstattet.

Schlussbestimmung

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen,
so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Die Vertragssache ist Deutsch. Das gilt auch für den Fall, in dem neben der Produktbeschreibung in deutscher Sprache diese in englisch übersetzt wird.

Der gesamte Vertrag einschließlich dieser AGB unterliegt deutschem Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.